GVZ Berlin - Süd

Hauptstr. 11 – 13
14979 Großbeeren
< Zurück
Sydney Harbour

Tipps Tricks: Umzug ins Ausland und nach Übersee

Wenn Sie in ein anderes Land ziehen möchten ist es notwendig ein paar mehr Vorkehrungen zu treffen als wenn es sich nur um eine andere Stadt oder einen anderen Bezirk handelt. Welche das sind verraten wir Ihnen im Folgenden.

Mitteilung über den Umzug
Es kann einen großen Unterschied machen ob Sie dauerhaft ins Ausland ziehen möchten oder nur für eine gewisse Zeit woanders leben und arbeiten wollen. Klären Sie vorab welche Unterlagen Sie für Ihre Versicherungen, die Krankenkasse oder Ihre Bankkonten beantragen müssen. Müssen Sie im neuen Land eventuell alles neu einrichten lassen? Beantragen Sie unbedingt einen Nachsendeantrag, damit auch nach dem Umzug in ein anderes Land wichtige Post und Unterlagen bei Ihnen ankommen.

Um-, Ab-, und Anmeldungen
Kümmern Sie sich rechtzeitig um eventuelle Um-, Ab- und Anmeldungen bei den Behörden im alten und neuen Land. Wenn Sie unsicher sind was Sie alles beachten müssen sprechen Sie mit Ihrer Spedition. Hier gibt es einen passenden Ansprechpartner mit Erfahrung.

Arbeitserlaubnis
Innerhalb der Europäischen Union benötigen Sie eine Arbeitserlaubnis der dort zuständigen Meldebehörde. Wenn Sie außerhalb der EU arbeiten werden muss Ihr neuer Arbeitgeber eine Arbeitserlaubnis für Sie beantragen.

Gesundheitscheck, Quarantäne und Pflanzen
Informieren Sie sich rechtzeitig darüber ob Sie spezielle Impfungen für das Zielland benötigen. Manchmal kann es auch nötig sein vorab einen allgemeinen Gesundheitscheck durchführen zu lassen. Dies kann auch für Ihre Haustiere gelten! Neben speziellen Impfauflagen verlangen manche Länder einen Quarantäne-Aufenthalt der geliebten Vierbeiner. Die ausländischen Vertretungen können Sie umfassend zu diesen Themen beraten. Aber auch Pflanzen dürfen nicht ohne Weiteres eingeführt werden. Informieren Sie sich also rechtzeitig über die Einfuhr Ihrer grünen Lieblinge bevor Sie eine böse Überraschung erleben.

Krankenversicherung
Sprechen Sie mit Ihrer Krankenversicherung darüber welche Leistungen Sie auch weiterhin in Anspruch nehmen können oder ob Sie weitere Vorkehrungen treffen müssen. Dies kann von Land zu Land variieren. Bei einem längeren Aufenthalt in den USA müssen Sie auf jeden Fall eine Zusatzkrankenversicherung abschließen.

Wohnung auf Zeit?
Sie möchten nicht dauerhaft ins Ausland gehen oder haben im Ausland noch keine passende Wohnung für sich gefunden? Sollten Sie keine Bleibe von Ihrem neuen Arbeitgeber gestellt bekommen gibt es verschiedene Wohnraumvermittler, etwa den Ring Europäischer Mitwohnzentralen e.V., die Ihnen dabei helfen möbilierte Zimmer oder Wohnungen zu finden.

Welches Umzugsgut zieht mit?
Vor allem wenn Sie nicht dauerhaft im Ausland bleiben möchten sollten Sie gut überlegen ob Sie mit Ihrer gesamten Einrichtung umziehen möchten oder nur ausgewählte Stücke mitnehmen. Bei Ihrer Spedition können Sie sich auch über die Einlagerung Ihrer Möbel auf Zeit informieren.

Sind Ihre Reisedokumente gültig?
Denken Sie rechtzeitig daran die Gültigkeit Ihrer Reisedokumente zu überprüfen! Sie benötigen einen gültigen Personalausweis, einen Reisepass und unter Umständen ein Visum. Manche Länder setzen voraus, dass Ihre Dokumente noch mindestens drei bis sechs Monate gültig sind, damit Sie einreisen dürfen.

Internationaler Führerschein
Das Auswärtige Amt und die diplomatischen Vertretungen können Ihnen mitteilen ob Sie einen internationalen Führerschein für Ihren Auslandsaufenthalt benötigen. Beantragen Sie diesen gegebenenfalls frühzeitig.

Versicherungen
Sind Ihre Lebens-, Haftpflicht- und Unfallversicherungen auch im Ausland gültig? Kontrollieren Sie Ihre Unterlagen und sprechen Sie mit Ihren Vertragspartnern.

Zollformalitäten
Eventuell müssen Teile Ihres Umzugsgutes verzollt werden. Welche das sind, was Sie beachten müssen, sowie welche Schritte hierfür nötig sind kann Ihnen Ihre Spedition sagen. Verzollt werden müssen unter anderem Besitztümer wie Ihr Auto, Motorrad oder diverse Wertgegenstände. Auch der deutsche Zoll kann Ihnen in diesen Fragen weiterhelfen.

 


Sie suchen eine internationale Möbelspedition?

Gerne beraten wir Sie. Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen beim Auslandsumzug!